Unser Management

Unser Management

Ein starkes Team, auf das Sie sich verlassen können.

Marc Claas

Marc Claas, Leiter Produktbereich

Marc Claas ist Leiter des Produktbereichs PINQ und seit über 15 Jahren bei syracom. Er verantwortet das agile Solution Engineering in unserem internen Bereich und kümmert sich um die Weiterentwicklung unserer PINQ-Case-Management-Lösung. Sein Fokus liegt auf der agilen Vorgehensmethodik. Die strategische Ausrichtung von PINQ und der enge Kundenkontakt werden von ihm ebenso wahrgenommen wie der alltägliche Austausch mit unseren IT-Experten/ -Expertinnen.

Rainer Schnell

Rainer Schnell, Produktmanager

Rainer Schnell ist als Produktmanager für PINQ seit über 12 Jahren bei syracom tätig. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema Kundenzufriedenheit und Reklamationsmanagement und war für die Entwicklung eines entsprechenden Systems bei einer Großbank verantwortlich. Davor arbeitete er über 20 Jahre bei einer Großbank und im Bereich Marketing bei einem IT-Unternehmen.

Harald Keller

Harald Keller, Leiter Competence Center Payments und SWIFT

Harald Keller ist der Banker im Team. 20 Jahre Bankpraxis in den Bereichen Wertpapierabwicklung, Custody, Treasury und Zahlungsverkehr machen ihn zu einem "Process-Allrounder". Im Hinblick auf Prozessgestaltung verfügt er über jahrelange Praxis, die er in die Weiterentwicklung von PINQ auch außerhalb der Anwendungsbereiche des Zahlungsverkehrs einbringt. 12 Jahre SWIFT-Erfahrung und detaillierte Kenntnisse des Marktes, der Bedarfslage der Banken und der Angebotspalette der Softwarehersteller helfen hierbei. Harald Keller betreut unsere Bestandskunden im Produktumfeld.

Dr. Frank Noack

Dr. Frank Noack, Leiter Solution Engineering, PMP

Dr. Frank Noack ist seit 2000 für syracom tätig. Er verfügt über fundierte Projekterfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche in unterschiedlichen Rollen: als Projektleiter, Business Analyst und Enterprise Architect. Er ist zertifizierter Projektleiter nach den PMI-Standards und Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE). Bei PINQ verantwortet Dr. Frank Noack die agile Vorgehensmethodik und ist zuständig für die Qualitätssicherung und Wartung. Daneben kümmert er sich um die berufliche Ausbildung der Mitarbeiter.

Thomas von Rymon-Lipinski

Thomas von Rymon-Lipinski, Leiter Solution Engineering

Thomas von Rymon-Lipinski ist seit 2003 bei syracom. Gemeinsam mit seinem Team fokussiert er sich auf die Weiterentwicklung der PINQ-Case-Management-Lösung und besetzt das Software AG webMethods Competence Center. Neben der Architektur von PINQ kümmert er sich um die Integration von PINQ in die Kundenumgebung. Thomas von Rymon-Lipinski ist zusätzlich für das interne Training verantwortlich. Er bildet seine Kollegen aus, damit diese sowohl bei der in-house Produktentwicklung als auch als Solution Engineers in unterschiedlichen Beratungsprojekte eingesetzt qualitativ hochwertige Lösungen liefern.